Demo für Arminia Bielefeld

Demo für Arminia Bielefeld, copyright nixzen

Arminia Bielefeld hat wohl bisher kein Bundesliga-Kuriosum ausgelassen. Am Pfingstmontag demonstrierten rund 1000 Fans für die Bürgschaft der Stadt Bielefeld und somit für den Erhalt des Clubs.
Arminia ist finanziell in erhebliche Schieflage geraten. Die Probleme sind hausgemacht und noch immer bestimmen alte Seilschaften den Weg des ostwestfälischen Fußballclubs.
Was allerdings in der Presse und im Web über die Bürgschaft geschrieben wurde entspricht viel der Phantasie der Schreiber. Die Fronten die dadurch entstanden sind schaden der sachlichen Klärung
Da müssen z.b. auf beiden Seiten “Kinder“ als Argument herhalten und die Polemik kennt auf der nach oben offenen Skala keine Grenzen.
Arminia wird sich grundlegend neu aufstellen müssen, mit oder ohne Bürgschaft. OWL im speziellen Bielefeld benötigt einen Bundesligaclub. Wirtschaft, Verein und Stadt wären gut beraten sich zu einigen und gleichzeitig die offenen Fragen ( Stadionkosten) aus der Vergangenheit aufzuklären. Der Verein ist es den vielen tausend Fans schuldig die Wahrheit aufzudecken, nur so kann verspieltes Vertrauen wiedergewonnen werden.
Politische Trittbrettfahrer die auf den ein oder anderen emotionalen Zug aufspringen wollen nerven einfach nur.
Arminia muss endlich ( nicht wieder) Vorbildcharakter übernehmen und nach über 100 Jahren Vereinsgeschichte aufhören in jedes sich bietende Fettnäpfchen zu treten.
In diesem Fall ist es mal wieder ein ganzes Fass.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s