Neuwahlen, ein Großteil der Bevölkerung ist dafür

Berlin, copyright NixZen
Laut verschiedenen Umfragen spricht sich ein Großteil der bundesdeutschen Bevölkerung für Neuwahlen aus.
Würden die Neuwahlen eine Veränderung der Politik bewirken? In jedem Fall helfen konservative Denkweisen nicht die Zukunft neu zu gestalten. Konservatives Denken ist geprägt von der Angst vor Veränderungen und dem Festhalten am Gewohnten.
Neue kreative Konzepte und ungewöhnliche Denkweisen werden benötigt. Welche der jetzigen Parteien steht dafür ein? Wäre das Nationalteam eine Partei, so könnte man ihr, zumindest nach dem ersten Gruppenspiel, diese Aufgabe übertragen. Das Nationalteam macht es uns gerade vor , wie es gehen kann. Dort funktioniert die Emigration, das kreative Teamwork der Gemeinschaft.
Wir haben in der Bundesrepublik mehr als ein Problem zu lösen: sei es der demografische Wandel, die Steuergesetzgebung, Bundeswehr, Afghanistan, Gesundheitswesen und das Bildungssystem.
Baustellen gibt es in jeder Ecke und sie werden immer mehr. Ein stures Aussitzen wie zu Zeiten von Helmut Kohl ist nicht mehr möglich. Hinzu kommen die vielen Lobby-Interessengruppen, welche mit allerlei Tricks die Politik beeinflussen und steuern.
Neben den gewünschten Neuwahlen sollte es auch bei jedem einzelnen eine Neuwahl im Kopf geben. Eine soziale Demokratie benötigt Menschen, die mitmachen, mitgestalten, mitdenken.
Eine „Die-da-oben-machen-sowieso-was-sie-wollen“ Mentalität bringt das Land nicht weiter.
Eine Bundesrepublik mit lauter Egomanen wird auf Dauer untergehen.
Ich bin mir sicher, dass Deutschland noch das Potential hat, alle Herausforderungen zu meistern.
Ein erster Schritt werden wohl Neuwahlen sein, aber es müssen weitere Schritte folgen.

6 Gedanken zu “Neuwahlen, ein Großteil der Bevölkerung ist dafür

  1. Wir brauchen ein allgemeines Umdenken. Jupp. Aber leider machen die da oben so viel Mist, dass das Umdenken in die falsche Richtung läuft. Ist ja auch verständlich. Unserer Jugend wird seit Jahrzehnten vorgemacht, dass man keine Verantwortung übernehmen muss und eine potentielle Strafe lächerlich ausfällt, wenn man dazu gehört.
    Ich hätte keine Ahnung, welchen der Lügner ich meine Stimme geben würde. Ich vermute der Partei, die verspricht eine 2%ige Finanzmarktsteuer einzuführen. Mit diesen Milliardeneinnahmen wäre nicht nur der Haushalt entlastet, sondern wichtige Probleme könnten entspannter angegangen werden und Lobbyisten könnten weniger Druck ausüben. Ansonsten unterscheiden sich die für mich etablierten Parteien kaum.

    Liken

  2. Aufgrund deines Links auf meiner Seite, habe ich etwas auf deiner Seite gestöbert *zwinker*… und ja, ich halte Neuwahlen für auch zwingend erforderlich. Ich hatte ja gehofft, dass es bei der Präsidentschaftswahl zu einem Eklat kommen würde, aber leider, haben ja nicht alle genug Mumm sich gegen die „Stallorder“ zu stellen *seufz*. Doch ich glaube nicht, dass die Regierung in der heutigen Form bis zum Ende durchhalten wird.
    Liebe Grüße
    Blunafrosch

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s