Zu warm zum Umziehen,

Irgendwie blöd, bei so einem Wetter einen Dachboden-Loft zu beziehen. Am Ende des Tages hab ich es nicht mehr geschafft, den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Am Samstag ( soll der bisher wärmste Tag des Jahres werden) geht es in die finale Umzugsrunde. Der ein oder andere Leser merkt schon, dass dieses Posting Richtung ““fishing for Mitleid“ geht. Richtig bemerkt, denn so ein bissel Mitleid in diesen Zeiten ist wie ein kühler, frischer Gebirgsbach in den Dolomiten. Mhh Dolomiti war doch auch mal so eine Eissorte. Apropos Eis, den Kühlschrank muss ich auch noch hoch schleppen. Für die nächsten Tage taufe ich diesen Blog um in „NixKalt“ und versuche zumindest so für kühle Momente zu sorgen.

Lyrics

Guitar Chords

3 Gedanken zu “Zu warm zum Umziehen,

  1. Mein Mitleid sei mit dir – in echt.
    Wenn du die letzte Kiste abgestellt hast und ungefähr fünf Liter Leitungswasser deine Kehle durchspült haben …
    … dann mach‘ dir doch ’nen Caiphi (oder Mojito oder was du sonst magst) … lege dich draußen entspannt zurück und höre …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s