Feierabend Zitat

Aber der Mensch ist ein wahrer Narziß; er bespiegelt sich überall gern selbst, er legt sich als Folie der ganzen Welt unter.
Johann Wolfgang von Goethe

2 Gedanken zu “Feierabend Zitat

  1. Narzißmus ist so negativ besetzt – dabei ist das Sichselbstbespiegeln und ins Verhältnis zu den anderen zu setzen, denen wir begegnen, unser Echolot, mit dem wir uns zwischenmenschlich oder überhaupt in unserer Umwelt bewegen. Wie kann ich einem Du begegnen, wenn ich meine persönlichen Eindrücke dabei nicht mit berücksichtige und hinterfrage? Sich als Schmetterling zu träumen ist schön, aber die Talente von Fledermäusen sind – im übertragenen Sinne – auch nicht zu verachten. *wiederdavonfleder…*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s