Zuhause ist irgendwo, wie anders…

foto nixZen copyright 2011

Ich habe nach einer Woche Hauptstadt und nach etlichen Jahren eine Erkenntniskarte gezogen. „Zuhause“ ist woanders. Ich hatte das tolle Haus mit Garten, die normalo Stadt. Attribute die wohl viele sich wünschen würden, aber ich konnte und kann es nicht Zuhause nennen. Heute, auf den letzten Zugmetern vor der nicht gefühlten „Heimatstadt“, traf mich diese Erkenntnis. Gespürt habe ich es immer, ich komme nicht wirklich gern zurück.

Meine mitreisenden jungen „Freunde“ waren froh wieder ihr Zuhause in Beschlag nehmen zu können. Ich war nach all meinen vielen Reisen nie wirklich froh nach Hause zu kommen. Seit einem ersten Schüleraustausch in England muss es wohl schon so sein.

Da ich kein Diplomatenkind bin, verwundert es mich selbst. Am wohlsten fühle ich mich in England. Vielleicht kommen ja noch mehr Erkenntnisse, ich werde mich wohl mal auf die Suche nach meiner wahren „Heimat“ machen müssen.-). Bis dahin bleibe ich  in meinem Bielefelder Exil.

14 Gedanken zu “Zuhause ist irgendwo, wie anders…

  1. … home is where your heart is!
    lets get lost like a not found easter egg.
    in diesem Sinne: Frohe Ostern aus Perth

    Gefällt mir

  2. Seltsam…bei mir ist es wohnungsabhängig. Ich brauche Holzdielen unter meinen nackten Füßen und einen Sonnenbalkon. Dann gehts.
    Und als ich das erste richtige Mal nach Berlin kam, merkte ich, dass das meine Stadt ist. Ich hatte ein heimliges Gefühl, Urvertrauen vielleicht.
    Obwohl es dort im Winter eisig sein kann und die Leute manchmal extrem unfreundlich sind, liebe ich die Stadt. Ich möchte gerne dort leben.
    Manchmal ist es so ein Gefühl.
    Dann wirst Du wohl irgendwann nach England ziehen. Warum nicht?

    Gefällt mir

  3. Keine Ahnung wo es einen hintreibt, bin gespannt. Aber im Moment muss ich wohl noch ein paar Jährchen hier bleiben

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s