Ab und zu Regen

nixzen

Der Trainingsplatz war gestern in einem erbarmungswürdigem Zustand. Einzig der Kunstrasen leuchtete in einem Wärme reflektierendem Plastik-Grün. So bringt der heutige Regen ein wenig Abkühlung. So gerne ich diesen Regen herbeiwünsche, so ungewöhnlich finde ich die Stimmung an solchen Tagen. Bevor es so richtig los geht, liegt immer ein wenig Spannung in der Luft. Gepaart mit „genervter Müdigkeit“. Sicherlich ist so ein „Regentagesgefühl“ bei jedem Menschen unterschiedlich.

Passend zum Schreiben dieser losen Zeilen, fliegt eine Stubenfliege ihre chaotisch wirkenden Flugbahnen um meinen Schreibtisch. Um schließlich, zum hundertsten Mal zu versuchen, durch die geschlossenen Scheiben zu fliegen. Nein, heute ist kein einfacher Tag. Am Nachmittag wird mein Leben sich womöglich wieder um ein weiteres Stück verändern, aber letztendlich macht es das ja täglich. Ich werde also jetzt diese Zeilen beenden, aufstehen und der Fliege das Fenster öffnen.

In diesem Sinn und mit einem nachträglichen Glückwunsch an Jörg, wünsche ich allen einen geöffneten Tag.

Inland Sea, Come to me now

4 Gedanken zu “Ab und zu Regen

  1. Mit der Aussicht auf weitere sonnige Tage zum Ende der Woche freue ich mich auf sprießendes Grün und Bunt nach diesem erfrischenden Regen (Hoffentlich behält das wettervorausquakende Frosch-Gewerbe Recht!). Wünsche Dir ebenfalls einen guten Tag mit offenen Türen und Fenstern für Veränderungen in eine gute Richtung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s