Die noch nicht entdeckten Farben

Heute fragte mich mein Sohn vor einem Rewe Markt, ob es noch mehr Farben gibt, als die, die wir auf der Welt sehen können. Ich musste überlegen. Es gibt die Dinge, Gefühle, Töne, welche wir denken, sehen, hören können. Was wir nicht denken, sehen, hören ist nicht da. Aber gibt es Farben hinter dem „ Nicht da“ ? Wahrscheinlich müssen wir erst einmal anfangen die fehlenden Farben zu denken. Zum Beispiel: wenn uns die Farbe „Zunkio“ fehlt, müssten wir eine Vorstellung entwickeln, wie Zunkio aussehen mag. Danach sollten wir sie im Kopf behalten und vielleicht würden wir Zunkio irgendwann durch „ Zufall „ begegnen. In einem unendlichen Universum sollte so etwas schon drin sein, finde ich.

Also „Zunkio“ wherever you are“ zeig dich.-)!

Und wie sagt ein Bibelzitat: Am Anfang war das Wort

Advertisements

8 Gedanken zu “Die noch nicht entdeckten Farben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s