Fast vergessen zu sagen: Social Networks werden langweilig

Glaubt ihr nicht, dann schaut hier<<<<

In der frei werdenden social Net Zeit kann man zum Beispiel Musik machen, wie der Jack oder nen Blog basteln wie der Nix. Oder ist es dann schon wieder social Net ? Biberkacke!

5 Gedanken zu “Fast vergessen zu sagen: Social Networks werden langweilig

  1. Da ich mich bisher jedweder Form von Twittern und fb verweigert habe, habe ich auch leider nicht mehr Zeit. Keine Lücke, die ich schließen muß.

    Liken

  2. Ich flüster es mal nur: Bloggen ist absolutes social net.-) Jetzt sag mir nicht du machst das nicht:-)

    Liken

  3. hm ich hatte heute wieder eine Facebookeinladung aus Spanien bzw. in spanisch. oder so. dabei bin ich gar nicht auf Facebook. oke, ich hatte zwar immer wieder mal überlegt, och, warum denn nicht??, bin dann aber doch abgeschreckt. wobei, wenns jetzt aufm absteigenden Ast ist, könnt ich ja mal gucken ^^

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s