Ins Nest geschaut

Legendär ist wohl die alte Kaffemaschine, eine der ersten Wecams die man anklicken konnte. Eine aktuelle Webcam lässt uns am Nestleben von Seeadlern teilhaben. Nicht wundern, nach Einbruch der Dunkelheit gibt es nur noch einen schwarzen Bildschirm. Leider sind die drei Adler schon geschlüpft, aber vielleicht findet ihr eine Aufzeichnung.

Hier geht es ins Nest>>>

Advertisements

2 Gedanken zu “Ins Nest geschaut

  1. Dann drücken wir den dreien und den Elternvögel mal die Daumen, dass sie nichts bleivergiftetes zu sich nehmen. Hier in Berlin-Brandenburg verenden immer wieder Adler und andere Greifvögel an Bleivergiftungen, weil Jäger immer noch mit Bleischrot jagen. Treffen sie nicht richtig und das Wild kann sich in den Wald flüchten und stirbt dort unentdeckt, nehmen die Greifvögel das Blei mit der Nahrung auf.
    Interessant wie unterschiedlich quirlig die drei Jungvögel sind. Einer liegt da wie eine Patte, einer guckt interessiert in die Kamera und einer wuselt im Horst umher. Danke fürs Draufaufmerksammachen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s