2 vom Baum gefallene Zitate

nix175

Der niedrige Mensch hat die Verachtung erfunden, da seine Wahrheit die anderen ausschließt. […] Soweit mir bekannt ist, verachtet der Apfelbaum nicht die Rebe oder die Palme oder die Zeder.
Antoine de Saint-Exupéry, Die Stadt in der Wüste, Citadelle

Ein im Herzen eines Apfels versteckter Kern ist ein unsichtbarer Obstgarten. Doch wenn dieser Kern auf felsigen Boden fällt, wird nichts daraus hervorgehen.
Khalil Gibran, Sämtliche Werke

Quelle

 

3 Gedanken zu “2 vom Baum gefallene Zitate

  1. Was bedeutet das auf den Menschen übertragen? Dass jeder Mensch das Potenzial zu einem „Obstgarten“ hat, also alle Werte, die wir als moralisch und ethisch erstrebenswert erachten, in sich trägt? Wenn des Menschen Sozialisierung aber in einer Umgebung stattfindet, die dem Fels für den Apfelkern entspricht, geht dieser Samen nicht auf? Ich kenne genau entgegengesetzte Beispiele. Und manch ein Apfelkern sucht sich einen kleinen Spalt im Gestein, keimt, treibt Wurzeln und sprengt den Fels.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s