Wir funktionieren wie Maschinen

Hier ein längeres Zitat aus dem Buch „Das Buch des Lebens“ von Krishnamurti.

 

´ß09 001

Advertisements

8 Gedanken zu “Wir funktionieren wie Maschinen

      1. Yes :):)
        Wie Schoppenhauer schon sagte: Die Musik ist eine so große und überaus herrliche Kunst, wirkt so mächtig auf das Innerste des Menschen, wird dort so ganz und so tief von ihm verstanden, als eine ganz allgemeine Sprache, deren Deutlichkeit sogar die der anschaulichen Welt übertrifft.

        Gefällt mir

  1. Das Zitat reizt zum Widerspruch: Warum spricht der Autor von „wir“, ich fühle mich nicht angesprochen. Und was ist Geist ohne Anbindung, ohne Gegenüber – nur ein Wind im Luftleeren, ein Nichts, eine (sic!) Vorstellung. Und, von welchem Geist redtet er? Vom Heiligen, dem der Pferde, meinem – oder doch nur seinem? Und, ja, Geist macht Zeit. Doch wiederum, welcher Geist? Musik ist eine Antwort, weil sie zeitgeistige Zeitkunst ist, verloren im maschinenhaften Takt des zwanghaften Umsichselbstkreisens eines Geistes, der sich verzweifelt selbst sucht – seine Verzweiflung aber, in der er sich finden könnte, nicht sehen will.

    Danke fürs Reinschauen 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s