Eine Idee von etwas

_MG_9193

Jede große Idee, sobald sie in Erscheinung tritt, wirkt tyrannisch; daher die Vorteile, die sie hervorbringt, sich nur allzubald in Nachteile verwandeln.
Johann Wolfgang von Goethe

Man geht von der Idee aus, daß die Leute die gleichen geblieben sind, und findet sie dann alt.
Marcel Proust

Wir lieben allein die Vorstellung, die wir von jemandem haben. Unsere eigene Idee – uns selbst also – lieben wir.
Fernando Pessoa

Ideen verwandeln die Menschen nicht. Es ist die Freiheit von Ideen, die Transformation bewirkt.
Krishnamurti

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Eine Idee von etwas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s