Freibad

DSC_1486

Vor ein paar Jahren fand ich auf dem Speermüll ein Tagebuch. Es handelte von 2-3 Wochen im Sommer 1963. Die Schreiberin hatte sich in einen jungen Mann verliebt und beschrieb die Treffen im Bielefelder Wiesenbad. Eine schöne Geschichte, die leider mittendrin abbrach. Da der Speermüllhaufen im Grunde ein kompletter Hausstand war, würde ich vermuten, dass die Schreiberin verstorben war.

Ob es mit dem jungen Mann geklappt hat und die Geschichte ein glückliches Ende nahm, ging leider aus dem Tagebuch nicht hervor.

Das Wiesenbad ist fast 100 Jahre alt und es hat viele solcher und anderer Geschichten erlebt. Letzte Woche war ich einmal wieder selbst Badegast. Vor Jahren, als ich begann zu fotografieren, war ich dort für ein paar Wochen täglich, um Portraits von den Badegästen zu machen. Es war meine erste Ausstellung mit dem Titel „Saisonportraits“. Während der Arbeit daran durfte ich mir viele Geschichten anhören.

So ein Freibad ist voller Träume, Sehnsüchte, Kummer, Probleme, Liebe und Glück.

Das Schöne, dort sind wir reduziert auf unsere wenigen Badesachen. Der Status der Besucher beschränkt sich auf wesentliche Merkmale. Nicht gänzlich unsere nackte Wahrheit, aber viel ist nicht zu kaschieren.

Ich habe mit meinen kleinen Freunden und dem Besitzer eines feinen Restaurants plus seinem Sohn Wasserball gespielt. Auf die Idee wären wir im Restaurant wohl nie gekommen.

Mir fielen so einige Geschichten ein, als ich auf dem Rasen lag und der Pommesduft seine Bahnen zog.

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Freibad

  1. Ich hätte auch gern ein Like gesetzt, lieber aquasdemarco
    weil mir der Artikel nämlich wirklich gefällt.
    Vielleicht sitzt die Schreiberin des Tagebuches ja jetzt auf ner schönen bunten Lichtwolke und freut sich darüber, dass aus ihrer Freibad-Erlebnis-Geschichte hier ein schöner Artikel draus geworden ist und etwas von ihr nun auch in der WordPress-Welt weiterlebt 😉
    Herzliche Schmunzelgrüße von
    Marina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s