Stell dir vor, da klaut einer deinen Blog

Hier geht es zum Heise Artikel》》》

Update 21.08, 18:43Uhr

Anscheinend gibt es den Heise Link nicht mehr. War alles nur ein Fake? In Zeiten, wie diesen ist ja alles möglich und digital ist nichts mehr sicher. Zumindest die TAZ berichtet drüber, wer es lesen möchte bitte hier entlang, so lang der Link noch funktoniert, womöglich ist aber auch die TAZ.de Seite schon geklont:-).

Update 21.08, 19:36 und ein paar Sekunden

Stefan hat den Heise Link gefunden>>>>>

Advertisements

9 Gedanken zu “Stell dir vor, da klaut einer deinen Blog

  1. Hm, liegt das an meinem PC oder geht der Link wirklich nicht? Bei mir steht dort „kann nicht angezeigt werden“. *grübel* LG! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s