eb_14211In diesem Jahr habe ich so Einiges gelernt.
Man lernt ja immer etwas dazu, aber 2016 war es ein wenig mehr.
Ich möchte Danke sagen an all die Menschen, denen ich in diesem Jahr begegnet bin.
Das waren viele schöne Gespräche und Begegnungen, auch die nicht so schönen waren sehr lehrreich.
Das Bild entstand auf Ameland, einer Reise, die etwas in mir wiederbelebte und etwas Neues hervorgebracht hat.
Also ihr Lieben da draußen macht weiter und vergesst nicht Danke zu sagen.

Advertisements

6 Gedanken zu “Zweitausendundsechzehn

  1. Erst mal Dir danke. Ich lese Deine Beiträge gern und Deine Musiktipps sind oft sehr fein!
    Es sind die Begegnungen, die auch mich jetzt noch einmal rückblicken lassen, nachdenklich und meistens dankbar, weil ich auch immer etwas dazulernen konnte. Menschen sich zu finden ist schon wunderbar, sich von ihnen suchen zu lassen oder gefunden zu werden, sind diese Geschenke des Lebens, die mir kaum beschreiblich bleiben.

    Guten Rutsch, Gesundheit, Liebe und Glück für 2017 wünscht die Fee✨

    Gefällt 1 Person

  2. Auch von mir ein Danke! Ich wünsche dir weiterhin Begegnungen, die in Erinnerung bleiben, weil sie dich auf die eine oder andere Art berührt haben. Vielleicht auch Begegnungen der dritten Art. Ups, da kommt mein ganz persönlicher Wunsch an alle Menschen. Wir sollten, trotz all des Schreckens in der Welt, unseren Humor nicht verlieren. Und mein Wunsch an dich: bleib uns gewogen. Ich lese wirklich sehr gerne hier. Hab einen guten Jahreswechsel!
    Elvira

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s