el_prat3-kopieVielleicht sollte sich eine neue Zeitung diesen Namen geben und das Beste aus dem täglichen Nachrichten zusammentragen.
Was ist Wahrheit?
Die Wahrheit, die wir denken liegt, immer bei uns.
So schrieb die BILD-Zeitung in einem Werbeslogan von 2006:
„Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht“
Was Donald Trump in seiner letzten Pressekonferenz aussprach, könnte zu einer Art Slogan mutieren.
Schon seit einiger Zeit lese ich immer öfter Postings und Artikel, welche sich sehr in Pauschalitäten verlieren.
Da ist von Mainstreammedien, von Lügenpresse, der oder jener Gruppe etc. die Rede, aber die einzelnen Medien, Gruppen, Namen werden nicht genannt, aufgeschlüsselt. Ich selbst schrieb in der Vergangenheit öfter sehr allgemein von Lobbypolitik und verliere mich noch im Jetzt manchmal in Pauschalurteilen.
Es ist einfacher pauschal zu urteilen, als Urteile mit Fakten zu belegen. Aber einen nötigen Versuch wäre es wert. Denn es besteht die dringende Gefahr, dass aus dem schönen Pauschalitäten, sich der Slogan „Sie sind, FAKE-NEWS“einbrennt. Jeder könnte, wenn ihm die „Wahrheit“ des anderen, der Gegenseite nicht passt von Fake, also von Lüge sprechen. In einer Welt voller ausgesprochener Lügen wäre es dann die Wahrheit, die schweigt?!
Das würde es unseren persönlichen Wahrheiten sehr schwer machen. Leider brennen sich Slogans in unser Gehirn schnell ein. Als Mensch, der sich längere Zeit mit Werbung auseinandergesetzt hat, sind mir diese Mechanismen bekannt und ich habe sie selbst beruflich genutzt.
Die Milch macht es nicht unbedingt, so wie der Slogan vorgab, aber so ein Slogan ist aus Erfahrung gut,  denn keiner macht sie mehr an, FAKE-NEWS sind aber nicht die feine englische Art, sondern ein Fall für Anwalts Liebling, und wenn es dicke kommt, bezahlen wir mit unserem guten Namen.
Wir dürfen uns, jeder Einzelne, mehr Mühe geben bei der Wahrheitsfindung und sollten uns nicht mit Twitter Sprechblasen, Pauschalurteilen oder Slogans begnügen. Wir dürfen uns bei der Suche nicht abschrecken lassen von Totschlagsargumenten, wie den Begriffen Mainstreammedien, Lobbypolitikern, Verschwörungstheoretiker.
Irgendwo versteckt, zwischen all diesen Fakes, Blendgranaten, Nebelwerfern, Slogans ist die Wahrheit versteckt und sie ist es Wert, gesucht und gefunden zu werden. Wie sagte einst Berthold Brecht:
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Nein, einfach ist es wohl nicht mit der Wahrheit, war es wohl noch nie. Denken wir an den römischen Kaiser NERO, ein sehr berühmtes Fake News Opfer. Bis heute muss er als Brandstifter und singender Psychopath durch die Geschichte ziehen, obwohl er im Grunde als Erfinder städtebaulichen Brandschutzes gilt, welchen er nach dem verheerenden Brand Roms einführte.
So das Zitat von Robert Staughton Lynd:
Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man hundertmal gehört hat, als eine „Wahrheit, die man noch nie gehört hat.
Wem nach dem Lesen dieser Zeilen Zweifel befallen, ob wir jemals die Wahrheit, die Tasächliche kennenlernen oder finden, dem sei gesagt:
„ Wir schaffen das“
Wem wiederum dieses Zitat oder besser, der Slogan unserer Kanzlerin Unbehagen bereitet und es zu abgegriffen erscheint, vielleicht sogar mutlos macht, dem sei gesagt:
Think different!

Advertisements

7 Gedanken zu “Sie sind FAKE-NEWS.

  1. Ich möchte deinen Gedankengang sogar noch etwas weiter treiben. Einerseits hast du recht wenn du forderst dass wir uns mehr Mühe geben müssen die Wahrheit zu finden. Andererseits ist es so, dass wir gar nicht mehr die Zeit und die Möglichkeiten haben alle Wahrheiten zu eruieren. Dafür reicht unsere Lebenszeit bei der Masse der Informationen nicht mehr aus. So denke ich, dass es notwendig ist dass wir nur dort die Wahrheit suchen, wo sie für unser Leben auch relevant ist. Alles andere müssen wir lernen auszufiltern, um nicht schleichend in eine Art Massendepression zu gleiten. 😬

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s