Wo schlafen eigentlich Vögel

amoewe

Ich habe heute Vogelfutter im Garten verteilt und die gefiederten Erdbewohner dabei beobachtet, wie sie sich an das Futter machten. Dabei tauchte nicht nur die Hauskatze im Garten auf, sondern die Frage, wo und wie schlafen eigentlich Vögel.

Ein wenig Fachwissen habe ich mir zu diesem Thema einmal durch das Großziehen einer kleinen Amsel angeeignet, sie schlief öfter, sich an meinem Finger klammernd, ein.

Wer wissen möchte, wie Vögel schlafen, folge diesem Link>>>

Wem es egal ist, der kann den Song hier hören, oder ließt und hört gleichzeitig.

Advertisements

13 Gedanken zu “Wo schlafen eigentlich Vögel

  1. Sie schlafen vermutlich ganz unterschiedlich. Werd dem Link mal folgen. Unser Futterhaus auf dem Balkon ist dieses Jahr verwaist. Ich vermute, meine Lieblingsamsel, die mit der weißen Feder, die jahrelang unser Wintergast war, ist tot. Wo sterben Vögel eigentlich? Ich habe noch nie einen toten Vogel gesehen. Außer den Opfern von Autos. Ziehen sie sich tief ins Gebüsch zurück? Fressen Katzen oder Füchse die Kadaver?

    Gefällt 1 Person

  2. lesend gehört – eine Frage, die ich mir auch schon stellte und meinte die Lösung zu ahnen und deshalb nicht weiter gesucht – gut, dass Du das gemacht hast. 🙂

    Wir füttern das ganze Jahr und haben immer recht gut besuchte Fly-Inn-Restaurants … seit Oktober wie abgeschnitten. Zwei Amseln, wenige Spatzen und der Grünspecht auf der Suche nach Ameisen sind zurzeit die einzigen Besucher – Übriggebliebene einer wunderbaren Vielfalt. Sogar die Elstern sind nicht mehr gesehen. Beunruhigend.

    Gefällt 1 Person

      1. Italien war mir bekannt, Ägypten also auch. Aber ich denke mal, dass das nicht ursächlich für das Fehlen unserer „Wintervögel“ ist. Der Nabu hatte ja erst letztes Wochenende wieder seine Wintervögelzählaktion gehabt und für NRW wurden wohl 30 % weniger gezählt als im Vorjahr – auffällig der Rückgang an Meisen. Bei uns im Garten und nachbarlichen Umfeld beobachte ich einen drastischeren Rückgang – was evtl. dem Abholzen mehrerer alter Bäume hier im Umfeld geschuldet sein könnte.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s