Ich denke oft in Musik.
Da gibt es Situationen, schöne, wie unschöne und mir fällt ein Song ein.
Heute hab ich diesen alten Song die ganze Zeit im Kopf.

Was du nicht hast, dem jagst du ewig nach,
Vergessend, was du hast.
William Shakespear

Nachtrag: Vor einer Stunde war ich unterwegs und hörte zufällig diesen Song und er geht nicht mehr aus dem Kopf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s