Die neue EU Datenschutzverordnung tritt Ende des Monats in Kraft, es ist durchaus sinnvoll sich als Blogbetreiber damit auseinanderzusetzen, denn auch private Blog haben sich an bestimmte Vorgaben zu halten.
Daten können zum Besispiel durch folgende Tools gesammelt werden:

Werbebanner
Affiliate-Links
Google Analytics
Adsense

Google Analytics haben die meisten wordpress Blogs im Hintergrund, ebenso Werbebanner und die sind fleißige Datensammler.

Was also tun? Den Blog dicht machen und auf privaten Modus stellen?

Mehr Info fand ich hier:

Möglicherweise wird es diesen Blog, in dieser Form bald nicht mehr geben.

Advertisements

11 Gedanken zu “Tschüß WordPress?

  1. Au wei, wenn wir all das tatsächlich beachten müssen oder unsere WP-Seiten mit derart viel Aufwand an die Bedingungen anpassen müssen, weiß ich wirklich nicht, ob ich noch weitermache… Danke für die Info und den Link, ich wusste nicht, was die Verordnung für uns bedeutet.

    Gefällt 3 Personen

  2. Genau. 😉 Gerade habe ich bei Tikerscherk (kreuzbergsuedost) gelesen, dass wir uns erstmal keine Sorgen machen müssen, sie hat das Zitat eines Anwalts hinzugefügt. Ich weiß aber nicht, ob ich das verlinken darf.

    Gefällt 1 Person

  3. Interessanter Link, danke. Leider sind jene Anpassungen nur für wordpress.org Seiten möglich. D.h. es geht nur bei selbst gehosteten Blogs Plugins zu ändern etc. Und selbst machen bedeutet bezahlen. Zudem ist mir das zu viel Aufwand. Also doch ein Ende des bloggens?!

    Gefällt 2 Personen

  4. Schau doch erstmal was du an Plugins hast😉
    Dann einen dieser Textgeneratoren nutzen und das Widget zum Thema EU Datenschutz in deine Leisen einbauen, plus extra Datenschutz Seite und Impressum

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s