Die Lotterie des Lebens ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2013, von Raoul Martinez und Joshua van Praag.

Der Film beeindruckt durch eine ruhige Sprache und Bilder. Es ist ein Versuch zu erklären, woher unsere Glaubensätze, Ideale kommen, warum wir so leben, wie wir leben und was eigentlich möglich wäre.

Ich fand ihn sehr sehenswert, daher hier dieser kleine Hinweis.

Die englische Version:

Als prime Kunde bei einem Streaminganbieter, kann man ihn auch umsonst, mit Untertitel schauen.

Und wie immer noch ein bissel Musik

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s