Evas Apfel, dem sie Adam zum Genuss reichte, soll laut Überlieferung rot gewesen sein, wer immer das gepetzt haben mag. Rot läutete also den Sündenfall ein. Ich bin immer noch am Zweifeln, ob dieser Vorgang als Sünde zu bezeichnen ist. In jedem Fall steht die Farbe Rot für Fortpflanzung, Leidenschaft, Abenteuer, Aggression, Liebe, Blut, Sinnlichkeit etc.

Wenn wir sprichwörtlich rot sehen, sind wir über unsere Grenzen hinaus wütend, als Sportler gibt es dafür manchmal die Rote Karte. In Darstellungen ist auch der Teufel rot, also die Verkörperung des Bösen, der Sünde. Doch bei aller Alarmstufe rot, all das macht das Rot nicht unpopulär. Rot ist die zweitbeliebteste Farbe, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Rot ist die Farbe des Elements Feuer und wird mit der Sexualität verbunden, ob allerdings die vielen roten Warnschilder, oder eine rote Ampel sexy sind, darf jeder für sich entscheiden. In sogenannten Rotlichtvierteln geht es um käufliche Liebe, Neonschilder und Beleuchtungen sind oft rot. Nach einem Besuch dort darf der ein, oder Andere unter Umständen den finanziellen Rotstift ansetzen. Der Stierkämpfer reizt die Stiere in der Arena mit einem roten Tuch trotz der Farbenblindheit der Tiere.

In China ist Rot die Farbe des Glücks, in Korea bedeutet ein rot geschriebener Name, dass der Mensch verstorben ist. Der rote Lippenstift-Kussmund auf einem Brief oder als Bild symbolisiert Liebe und Erotik. Das Symbol der Liebe ist ein rotes Herz. Der bloße Anblick der Farbe Rot soll den Stoffwechsel des Menschen erhöhen, in jedem Fall greifen die meisten Menschen zum roten Gummibärchen. Manchmal treibt uns der Scham die Röte ins Gesicht, oder wir werden rot vor Zorn. Die Komplementärfarbe zu Rot ist Cyan.

Um ein rotes Kleid zu tragen, bedarf es Selbstbewusstsein, die Blicke der Anderen sind gewiss. Frauen mit roter Kleidung haben auf Datingseiten mehr Kontakte, Männer benötigen hierfür einen roten Hintergrund ihrer Bilder. Die rote Socke ist ein zweideutiger Begriff, eine Begriffsvariante wertet damit Funktionäre der DDR ab. Viele Parteien und Landesfarben haben die Farbe Rot, auch Sportvereine und Institutionen, wie zum Beispiel der Rote Halbmond oder das Rote Kreuz.

Rot war früher die einzige Autofarbe, die durch UV Licht ausbleichen konnte, neu entwickelte Farben haben dieses Problem behoben. In jedem Fall sagt die Statistik, dass Vögel häufiger rote Autos für ihre Notdurft anzielen. Angeblich sind rote PKW häufiger in Unfälle verwickelt, womit die Vögel allerdings weniger zu tun haben. Sehen Schüler vor einem Test zu viel an Rot, schneiden sie schlechter ab.

In der Werbebranche verspricht Rot Abenteuer, Leidenschaft, Liebe aber auch Rabatte. Rot ist die Signalfarbe der Werbung für Angebote. Manchmal wird für Menschen der rote Teppich ausgerollt, die Personen, welche dort drüber laufen dürfen, stehen nicht auf einer roten Liste. Aber bevor ich jetzt den roten Faden verliere und anfange, sinnlose rote Zahlen zu schreiben wünsche ich Allen rosarote Zeiten, wir können es gebrauchen.

3 Gedanken zu “#Rot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s