Fiona Apple hat ein neues Album herausgebracht, ich habe einmal reingehört und würde sagen Fiona Apple beschreitet ein wenig den Marianne Faitfull Weg, die Stimme wird rauer, die Musik kreativer und eine Zwischenstation weiser. Ich höre verschiedene Sachen raus, ein wenig weird folk ala Coco Rosie, dann aber kurz aufblitzend die alte Fiona Apple, welche aber gleich, in sich selbst auflösend, Neues probiert. Spannende Musik! Fiona hat noch lange nicht fertig und womöglich noch ne Menge Wut im Bauch.

 

copyright aquasdemarco

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s