An manchen Tagen schmeckt der Espresso besonders gut

Was für ein Text kann nach so einer Überschrift folgen? Womöglich schmeckte der Espresso, weil ich schlicht ohne den Kopf voller Gedanken in diesen Samstag starte.
Daher folgt hier jetzt nicht wirklich viel, außer einen Gruß auf Spanisch nach Mexiko, ein Zitat und ein schöner Song.

Denken heißt zerstören. Der Denkvorgang opfert den Gedanken, denn Denken heißt auseinandernehmen.
Fernando Pessoa

Un pequeño saludo a México. Que tengas un buen fin de semana. Gracias por la canción.

Chairlift „Bruises“ from Timothy Saccenti on Vimeo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s